Wir bieten folgende Zahlungsarten an: Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, PayPal Express, Sofortüberweisung, Nachnahme, Kauf auf Rechnung, Ratenzahlung sowie Amazon Payments! Amazon Payments
SC24.com AG | Erwin-Bosch-Ring 32 | 86381 Krumbach
Telefon:+49 1805 8860990*
Telefax: +49 1805 8860991*
E-Mail: info@sc24.com | Internet: www.SC24.com
  * 14 ct/Min. aus dem Festnetz der DTAG, Mobilfunkpreis max. 42 ct/Min.
Sie erreichen uns Mo. - Do. 8 Uhr bis 12 Uhr und 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
Freitags sind wir von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr erreichbar.
 
WARENKORB:
0 ARTIKEL | 0,00 EUR

Einfach, sicher, schnell
und sofort lieferbar!






Satte 10 Euro Prämie
kassieren
Lassen Sie sich
über brandneue Produkte und SC24.com Aktionen informieren!









Gewinner, News, Bilder
Werden Sie ein Teil der
großen SC24.com/MUNITY!


SC24.com sponsert eine
Vielzahl von Vereinen und
Spielern im Sportbereich.


Entdecken Sie Ihr Glück
und spielen Sie mit.

Gewinnnen Sie tolle Preise
mit SC24.com!



ERWEITERTE SUCHE »



Am 31. Spieltag der Saison 2009/2010 gewann der FC Augsburg vor über 20.000 Zuschauern in der impuls arena mit 2:0 gegen den MSV Duisburg. In einem guten Spiel setzte der FCA die Gäste aus Meiderich von Beginn an unter Druck und siegte durch Tore von Stephan Hain und Ibrahima Traoré hochverdient. Durch diesen Sieg festigten die Augsburger den dritten Tabellenplatz, der zur Relegation zur ersten Bundesliga berechtigt. Euer „SC24.com Spieler des Spiels“ wurde Angreifer Stephan Hain!

Am 31. Spieltag der Saison 2010/2011 empfing der FC Augsburg die Alemannia aus Aachen in der heimischen impuls arena und verlor das Spiel mit 1:2. Vor über 25.000 Zuschauern begann der FCA sehr druckvoll, geriet aber nach 13. Minuten durch die erste Chance der Gäste in Rückstand. In der 24. Minute stand es dann sogar 0:2 aus Sicht der Fuggerstädter. Kurz vor der Halbzeit konnte Stephan Hain per Foulelfmeter auf 1:2 verkürzen und es keimte noch mal Hoffnung auf. In der zweiten Halbzeit erhöhte die Heimmannschaft den Druck auf die Aachener, kam aber nicht mehr dauerhaft und zwingend vor das Tor der Gäste. So blieb es am Ende beim unglücklichen 1:2 aus Sicht der Augsburger.

Damit wurde der erste Matchball für den direkten Aufstieg in die 1.Bundesliga vergeben. Am kommenden Montag hat der FCA bei Energie Cottbus die nächste Chance!

Mehr Infos finden Sie unter www.fcaugsburg.de 

FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL


FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL
FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL



FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL
FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL FCA DO YOU FOOTBALL